!!! Achtung !!!

 

23.03.2020 Absage der Festlichkeiten zum 100-Jährigen

 

Mit großem Bedauern hat sich die Vorstandschaft gestern dazu entschlossen die Feierlichkeiten zu unserem 100-jährigen Bestehen abzusagen. 

 

 

 

Wir werden das Fest zu einem anderen, sichereren Zeitpunkt nachholen und informieren euch hierzu sehr gerne. 

 

Wir wünschen euch bis dahin viel Gesundheit, kommt gut durch diese kritische Phase

 

#stayhome #flattenthecurve  #staysafe

 

Eure SV OG Baden-Baden


15.02.2020

 

!!! ACHTUNG !!!

Aufgrund der gegebenen Umstände bzgl. des Corona-Virus wird die Prüfung, am Ostersonntag, zum Schutz unserer Mitmenschen abgesagt. 

Wir hoffen auf euer Verständnis und hoffen, euch ein anderes mal bei uns begrüssen zu dürfen.

 

Eure SV Ortsgruppe Baden-Baden


12.03.2020

 

Happy Birthday to us, Happy Birthday to us, 

Happy Birthday OG Baden-Baden... 

 

Wir feiern Geburtstag, und nicht nur irgendeinen

 

Unsere Ortsgruppe wurde "100" Jahre alt, wenn das mal kein Grund zum feiern ist?! 

 

Auf der Deligiertenversammlung wurden wir, für dieses tolle Jubiläum, geehrt und es gab sogar Geschenke. 

 

Die komplette Vorstandschaft war anwesend und ließ es sich nicht nehmen mit dem LG Vorstand ein paar Bildchen zu machen. Vielen Dank hierfür und besonderer Dank an Karin Walter für's Fotografieren. 

 

 

Einen schönen Gruß an die SV Ortsgruppe Kehl, sie feiert dieses Jahr auch ihr "100"-jähriges. Herzlichen Glückwunsch



01.12.2019

 

Vorab... Euch einen wunderschönen ersten Advent 

 

und Action bitte... unser Umbau neigt sich dem Ende und wir haben wieder mehr Zeit, uns um den Hundesport zu kümmern. 

 

Samstag war Prüfung bei der Ortsgruppe Ottersweier und unsere Mitglieder Martina Junge und Oliver Schauffler haben teilgenommen. Bei Oli hat es leider nicht sollen sein, Martina konnte ihr Prüfungsziel (RH Prüfung 1 Fläche) unter den scharfen Augen von LR Alexander Rath aber erreichen. Herzlichen Glückwunsch unsererseits und Kopf hoch Oli beim nächsten Mal schafft ihr zwei das. 

 

Am heutigen Sonntag waren wir zu Gast bei der Ortsgruppe Gaggenau-Hörden wo unser Mitglied Peter Schorpp seine IGP3 unter strenger Beobachtung von LR Friedrich Reichert abgelegt hat. Jimmy hatte heute richtig Bock auf Fährte und holte direkt mal 100 Punkte. WOW!!! Auch der Rest konnte sich sehen lassen und Peter hat mit 282 Punkten eine tolle Prüfung abgelegt. Dir auch herzlichen Glückwunsch, weiter so.👍👍👍

 

Das Wochenende somit beendet??!?! Nicht bei uns... 

 

Im Sommer halfen wir unseren Freunden vom Musikverein Hügelsheim beim Spargelfest aus, als Dankeschön halfen sie uns heute mit Glühwein-Gutscheinen aus 😁

Also auf ging es zum Weihnachtsmarkt vom Musikverein, hier fand das Wochenende einen schönen Ausklang. Ein fettes Merci an unsere Freunde aus Hügelsheim


28.10.2019

Am 19.10.2019 war es soweit und wir starteten unseren Jugendausflug. Ziel Nummer 1 war das SeaLife in Speyer. Unsere Kinder und Jugendliche erledigten alle Aufgaben und jeder konnte seine "Goldmedaille" abholen.

 

Anschließend ging es weiter Richtung Reptilium in Landau. Dort staunte man über die vielen kleinen und großen Krabbeltierchen, Schlangen und riesigen Krokos... Einige entdeckten hier noch den "Beamten" unter den Bären ;-) 

 

Den schönen Tag ließen wir bei Uli's Schlemmertreff ausklingen.

 

Ein rundum gelungener Tag der unbedingt wiederholt werden muss.


11.08.2019

 

Still ist es hier... 

 

Nicht das wir nicht trainieren würden, die meiste Energie fließt aktuell aber in unsere Sanierungsarbeiten der Toilettenanlage.

 

Dennoch haben wir unsere neuen Rettungshund-Geräte erhalten und diese werden eifrig benutzt. 

 

Vielen Dank an Simon & Stefan Riedinger für das anfertigen dieser. Habt ihr top gemacht (Y) (Y) (Y)


17.06.2019

Gestern haben wir dem Musikverein Hügelsheim beim Spargelfest unter die Arme gegriffen und bei den Bierständen und in der Küche geholfen... schön war‘s, wir hatten unseren Spaß und ihr hoffentlich auch?! 😄😄😄 Danke an alle die geholfen haben ✌🏻 


03.06.2019

Hüttenwochenende?! 

Wie? Was? Wo? 

 

Jawohl, wir waren wieder einmal zum Trainieren für 3 Tage auf der Bühlertäler Skihütte bei Hundseck. 

Und es war wieder einmal ein voller Erfolg.

 

Wandern, Trainieren, Wandern, Trainieren, usw. 

 

Okay Okay, für das leibliche Wohl war natürlich auch Bestens gesorgt und so verbrachten wir herrliche Tage bei bestem Wetter in geselliger Runde. 

 

Vielen Dank an alle die dabei waren und natürlich an alle Organisatoren, Brötchenlieferanten und an Uli's Schlemmertreff für den Wurstsalat am Freitagabend. 

 

Eine Frage hätten wir dann aber noch: Gibt es schon eine Patentanmeldung für den "Leiter-Geil-Grill"???


21.05.2019

 

kein Sonntag wie jeder anderer...

 

Am Sonntag war Prüfung und unsere Mitglieder konnten unter den Augen von Leistungsrichter Friedrich Reichert ihren aktuellen Stand der Ausbildung überprüfen lassen.

 

Roman Koch absolvierte seinen Sachkundenachweis und konnte gleich im Anschluss mit Ares vom Schattenring seine Begleithundeprüfung ablegen. Dies taten ebenfalls Anita & Robert Riehle mit Nicola & Paola von der Zenteiche. Alle Teams haben die BH bestanden. 👍👍👍

 

Nicole Kull legte mit ihrer Keana die IGBH-1 mit wunderbaren 90 Punkten ab. 👍👍👍

 

Auch Gastteilnehmer waren am Start. 

Marcel Wendling suchte mit seinem Jumbo de la Vallee du Rothbach eine FH2 und kam auf stolze 98 Punkte. 💪💪💪

Der Rest hatte leider etwas Pech und konnten ihre Prüfungsziele nicht erfüllen. Wir wünschen euch ganz viel Glück, beim nächsten mal klappt es bestimmt.👏

 

Als besondere Attraktion besuchte uns "Franck Ribery", Samstags holte er mit seinem FC Bayern die Meisterschaft und Sonntags war er der "Störhund". Merci Franck 🤪

 

Wir freuen uns schon auf den nächsten Event

 

Vielen herzlichen Dank an alle Gäste und Teilnehmer sowie an das ganze Team der Ortsgruppe und nicht zuletzt an Friedrich Reichert


15.05.2019

Unsere Martina Junge konnte mit ihrem Billy auf der Süddeutschen Meisterschaft in Kehl erfolgreich ihre Prüfung absolvieren. 

 

Kaum den Preis abgestaubt klingelte die Realität und kam ein echter Einsatz.

 

 

Für Martina war klar, sie hilft und suchte mit Billy 2 Suchgebiete ab. 

 

Unser höchster RESPEKT gilt Martina und dem gesamten Team vom THW die unermüdlich ihre Freizeit für die Allgemeinheit opfern. DANKESCHÖN

 

Foto mit freundlicher Genehmigung des THW Bühl:

Link: THW Bühl Fachgruppe Ortung / Rettungshunde


30.04.2019

Anita Riehle hat mit ihrer Hündin Nicola von der Zenteiche am vergangenen Samstag erfolgreich die BH-Prüfung, unter LR Friedrich Reichert bei der OG Lahr und Umgebung, abgelegt. 

 

Herzlichen Glückwunsch an das tolle Team, weiter so...

 

Ihr wisst ja: Nach der Prüfung ist vor der Prüfung ;-)

 


25.03.2019

Wir ziehen um... 

 

Nur die Homepage natürlich, daher kann es in den kommenden Tagen zu kleineren Problemen kommen. 
Wir bitten dies zu entschuldigen...


13.03.2019

Heute wurde ein neues Video vom Hauptverein veröffentlicht, das wollen wir euch nicht vorenthalten. 

 

Der Deutsche Schäferhund - Gesundheit und Forschung

 

viel Spaß beim anschauen 

 


24.02.2019

Heute waren wir auf der Delegiertenversammlung in Lahr/Sulz. Vorab wünschen wir der neuen Vorstandschaft viel Erfolg in ihren, zum Teil neuen, Tätigkeitsfeldern.

 

Dort kam es noch zu einem kleinen Wunder: Wie kann es sein das jemand für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt wird, der aussieht als wäre er noch keine 30 Jahre alt?!?

 

Auch wenn wir es nicht glauben können, liebe Susanne herzlichen Glückwunsch auch von unserer Seite. Bleib wie du bist! 

 

Auch herzlichen Glückwunsch an die restlichen Jubilare. 

 

 


03.02.2019

Wir haben eingeladen zur Wesensbeurteilung!

 

Zum ersten mal konnten wir eine Wesensbeurteilung in unser Ortgruppe abhalten. Ein voller Erfolg!!!

 

Wir hatten Spaß und ihr hoffentlich auch... 

 

Unter LR Markus Schmitt wurden 10 tolle Hunde vorgeführt und alle konnten die Überprüfung erfolgreich bestehen.

 

Ein herzliches Dankeschön an die zahlreichen Gäste, natürlich die Teilnehmer und an alle Mitglieder für den tollen Tag.

 

 


02.02.2019

Jahreshauptversammlung 2019

 

Nach der Begrüßung von unserem Vorsitzenden ging es direkt los mit den Berichten der einzelnen Vorstandsmitgliedern. Jeder gab sein Bestes und die Mitglieder lauschten gespannt. Nach der Entlastung der Gesamtvorstandschaft waren Neuwahlen angesagt. Hier kam es zu folgendem Ergebnis.

 

Der 1. Vorstand konnte sich im Amt bestätigt fühlen, da Jürgen Frank  einstimmig (mit Ausnahme seiner eigenen Stimme) im Amt bestätigt wurde. Als 2. Vorsitzender stellte sich Thorsten Schmidt zur Wahl, da Robert Riehle das Amt nicht mehr ausüben wollte. Auch Thorsten wurde einstimmig gewählt (wieder mit Ausnahme seiner eigenen Stimme, das zieht sich durch die gesamte Wahl, daher wird es nicht mehr ausdrücklich erwähnt). Das Amt des 1. Übungswart ging an Alexandra Schermann, da Thorsten hier etwas kürzer treten wollte. Um Alexandra aber zu unterstützen wurde das Amt des 2. Übungswart installiert, dieses wird von Thorsten Schmidt begleitet. 

 

Alter und Neuer Zuchtwart ist Robert Riehle, er ist hier auch der erfahrenste Mann im Stall. Auch in den folgenden Ämtern gibt es keine Neuerung, so konnte man wieder Susanne Schmidt als Schriftführer gewinnen, auch die Ämter des Kassen- und Jugendwart ging wieder an Thomas Schermann. 

 

Nach der Wahl der Kassenprüfer und der Delegierten für die LG-Jahreshauptversammlung lies man den Abend gemütlich aber schneller als gewohnt ausklingen, da man am Folgetag die erste Wesensüberprüfung im Verein abhielt. Da musste man ja fit sein ;-)

 

Bilder folgen


08 12 2018

Am vergangenen Samstag feierten wir unsere Weihnachtsfeier im Hotel-Restaurant Blume in Sandweier.

 

Zu dem erstklassigen Essen wurden wir von unseren jüngsten Mitgliedern mit einem Gedicht, einem Weihnachtslied und einem kleinen Musikstück auf dem Tenorhorn verwöhnt.

 

Ein großes Lob und ein riesiges Dankeschön für die tollen Auftritte. Ihr wart Spitze 👍👍👍


14 11 2018

Herzlichen Glückwunsch an Stefan Riedinger mit seinem Neo von der Schiffslache zur bestandenen Begleithundeprüfung bei der SV OG Wilferdingen. 

 

Der Grundstein ist gelegt, jetzt können viele weitere Prüfungen folgen 👍👍👍

 

 


12 11 2018

Unser Mitglied Oli, konnte am Wochenende vom 3.11.-4.11.2018, mit seiner Hündin Raiky vom Altenburger Land bei der SV OG Bietigheim-Hardt mit 178 Punkten den Tagessieg in der Sparte RH für sich verbuchen. 

Hierzu nochmals herzlichen Glückwunsch, weiter so

👍👍👍


2018 11 03

Heute wurde den Wühlmäusen der Kampf angesagt... 

 

Alle Löcher wurden auf dem Platz gestopft und danach unsere Mägen... 

 

Danke Vorstand, das läuft ab jetzt immer so: Du kommst nicht zum Arbeitseinsatz, dafür zahlst du das Essen 🤣


Es hat nicht sollen sein... 19 Punkte am Samstag und 70 Punkte am Sonntag, reichte überraschender Weise nicht für einen Platz auf dem Treppchen 😥😥😥

 

Thorsten wollte Fährte suchen,

Urs hatte andere Pläne 🤪

 

Immerhin konnte man LR Gabi Smith etwas zeigen was sie, so O-Ton: „...noch nie gesehen“ hat. 

Urs verbuddelte die Gegenstände, dafür gibt es leider nicht mal in der neuen PO Punkte. Noch nicht...

 

Dennoch wünschen wir dem Team weiterhin viel Erfolg, vielleicht klappt es nächstes mal. 

 

Wir sind stolz auf euch 👍🏻👍🏻👍🏻

 

Der SV Obergrombach e.V. ein Dankeschön für die tolle Orga und Verpflegung 👍🏻👍🏻👍🏻

 

Zuletzt natürlich noch herzlichen Glückwunsch an die Sieger und viel Erfolg auf der Bundes-FH

Bild #5 - #8 mit freundlicher Genehmigung der SV Ortgruppe Obergrombach e.V.

https://www.facebook.com/SvObergrombach/


Am kommenden Wochenende findet bei der OG Obergrombach die Landesfährtenhundprüfung 2018 der LG Baden statt.

 

Mit von der Partie ist unser Mitglied und Ausbildungswart Thorsten Schmidt mit seinem Urs vom Waldwinkel.

 

Auch auf diesem Wege drücken wir euch die Daumen 👍👍👍


Nach der Prüfung oder dem Wesenstest ist vor der Prüfung oder dem Wesenstest.

 

Daher, als kleines Dankeschön, ging es heute morgen mit fast der kompletten Mannschaft ins Fährtesuchen. Die Äcker waren einwandfrei, den Wiesen merkte man die lange Dürre doch noch an.

 

Spaß gemacht hat es und das ist ja das wichtigste...


Am 1. September nahm unser 2. Vorstand und Zuchtwart, Robert Riehle, mit seiner Hündin Paola von der Zenteiche am Wesenstest in Ketsch bei Mannheim teil. Es war die erste Teilnahme seitens unserer Ortsgruppe an einem Wesenstest, daher sind wir umso stolzer das die beiden ihn bestanden haben.

 

Herzlichen Glückwunsch an euch zwei, das habt ihr super gemacht.


Vom 17.-19.08.2018  feierte unsere Nachbarsortsgruppe die SV OG Haueneberstein ihr 50 jähriges Bestehen. Am Samstag wurde hierzu ein Festabend abgehalten den man zahlreich besuchte. Ein wunderschöner Abend.

 

Danke für die tolle Gastfreundschaft, eine wirklich tolle Veranstaltung.


noch ein Paar Impressionen der Zertifizierungsparty.... Schön war's 

Danke an alle Gäste und natürlich an alle Helfer


Gestern war es endlich soweit, die Ortsgruppe Baden-Baden hat es geschafft! Im Rahmen einer kleinen aber feinen Feier wurde unsere Zertifizierung gefeiert. 

 

Als eine der wenigen Ortsgruppen der LG12 haben wir es geschafft uns seitens des SV zu zertifizieren.

 

Die Urkunde sowie die Zertifizierungstafel wurde uns von Helmut Hecker (2. Vorsitzender der LG Baden) überreicht. Dies wurde mit lecker Spanferkel und bei 38° natürlich auch kalten Getränken ordentlich gefeiert. 

 

Vielen Dank an alle die da waren, es war ein wunderschöner Abend.


Am Tag des Hundes, dem 03. Juni 2018, durften wir mit unseren Freuden der OG Lahr und Umgebung einen kleinen Einblick zum Thema RH aufzeigen. 

 

Einige Hundeführer stellten das Können ihrer Vierbeiner unter Beweis. Die Übungen wurden vom RH-Beauftragten Thomas Meier ausführlich kommentiert. 

 

 


Freitag der "13." - weg mit dem Aberglauben, alle unsere Prüflinge haben bestanden.

 

Bei traumhaften Bedingungen konnten alle Teilnehmer die Ausdauerprüfug positiv beenden.

 

 

Vielen Dank an den Leistungsrichter Helmut Hecker für die abermals tolle Zusammenarbeit.

 

Ein Dankeschön natürlich noch an alle Besucher

 

Bis zum nächsten mal...

 


Karfreitag ist Fischtag! Deshalb hieß es heute ab zu unseren Freunden der OG Lahr und Umgebung zum leckeren Forellen-Essen. Vorab ne Runde Training und dann ab zum gemütlichen Teil. Wieder einmal Dank für die tolle Gastfreundschaft, bis zum nächsten mal...


Unser Mitglied, Martina Junge, nahm am vergangenen Wochenende bei der "Offenen Rettungshunde Landesmeisterschaft" in Kehl teil. Sie konnte hier mit ihrem Hund Billy einen tollen ersten Platz in der Sparte RH1 Fläche belegen. Hierzu gratulieren wir natürlich recht herzlich. Weiter so Martina.

 

Ebenso gratulieren wollen wir Emily Kirrwald, die mit Spikey einen tollen 2. Platz, ebenso in RH1 Fläche, belegte.

 

Macht weiter so...


Anbei der Bericht des RH-Workshops von Helmut Hecker:

 

 

Bericht von der Rettungshundeweiterbildung der LG Baden mit RH-Trainerli-zenzerwerb/Verlängerung am 10.02.2018 bei der OG Baden-Baden Steinbach

 

Zur Fortbildungsveranstaltung der Landesgruppe hatte der Beauftragte für Spezialhundeausbildung eingeladen. Es kamen trotz Faschingsveranstaltungen um die 25 Interessierte nach Baden-Baden.

 

Die Ortsgruppe um den ersten Vorsitzenden Jürgen Frank hatte alles bestens vorbereitet. Im gut ge-heizten Vereinsheim begrüßte Helmut Hecker bei warmen Getränken die anwesenden Teilnehmer/in-nen und gab den weiteren Tagungsverlauf bekannt. Er freute sich in seiner Begrüßung über die rege Teilnahme und überbrachte die Grüße des 1. Vorsitzenden der Landesgruppe.

 

In seinem Bericht über die Rettungshundetagung vom 1./2.12.2017 in Müllheim/Ruhr hob er das wach-sende Interesse an der Einführung der neuen Mantrailer-PO in der LG Baden hervor.

Die Tatsache, dass es derzeit noch wenige Richter gibt, die RH2-Prüfungen abnehmen dürfen, wurde unser Leistungsrichter Alexander Rath mit ins Kurzprogramm genommen und zur Schulung nach Oberbeerbach eingeladen. Nach Abschluss seiner praktischen Angleichübungen wird er dann als Richter im Rettungswesen zu Verfügung stehen.

 

Als Bewerberin zur RH-Richterin konnte Simone Kleehammer ebenfalls beim theoretischen Seminar teilnehmen und wird nach Prüfung und Zusage der Landesgruppe die normale Richterschulung und Ausbildung beginnen.

Die Berichte der RH Beauftragten in der LG Baden zeigen, dass das Interesse an dieser Sportart anhält und Hundeführerinnen und Hundeführer das Angebot annehmen. Mittlerweile haben sich vier weitere Ortsgruppen gemeldet um ins Rettungshundewesen einzusteigen. Eine Unterstützung der Landesgruppe ist natürlich keine Frage.

 

In den Statistiken über abgehaltene Prüfungen schwanken die Zahlen ein wenig, insgesamt ist jedoch ein steigender Trend, hauptsächlich im RH1 Bereich, festzustellen. Interessanterweise gibt es Landesgruppen, in denen der Rettungshundesport noch keinen Einzug gehalten hat und wo dementsprechend auch keine Prüfungen abgehalten werden.

 

Zum Abschluss der Berichte über die Trends und Entwicklungen im Rettungshundewesen wurde mit Freude festgestellt, dass der SV doch offen für neue Möglichkeiten der Ausbildung und Prüfungsordnungen im RH-Wesen ist.

 

Es wurde doch erkannt, dass nur Fortschritt und Mut eine Weiterentwicklung in allen Belangen bringt.

Bei etwas trockenem Stoff wurde die neue Mantrailer PO sowie die angedachten Spezialhundeprüfungen angesprochen und zur Kenntnis gebracht.

Wir hoffen und wünschen, dass die Prüfungsordnungen im Spezialhundebereich weiteren Mitgliedern eine Möglichkeit zur Ausbildung bietet. Eine Zustimmung des SV Vorstandes ist bereits erfolgt, lediglich der Beschluss in der Bundesversammlung muss noch abgewartet werden.

Ebenso wurde der Stand der neuen RH-PO von der IRO und FCI ab 2019 vorgetragen und diskutiert.

 

Nach dreieinhalb Stunden Theorie war die anschließende Mittagspasue sehr willkommen.

Am Nachmittag konnten den Teilnehmern zwei kurze Trails der Mantrailer gezeigt werden.

Vielen Dank der OG Kehl für diese Vorführung.

Auf dem Übungsplatz wurde parallel Unterordnung und Gewandtheit geübt und dabei Anregungen und Verbesserungen gegeben.

 

Mit einer Lizenzverlängerung wurde die Veranstaltung beendet.

 

Der nächste Workshop findet am 09.02.2019 bei der OG Bietigheim statt.

 

Helmut Hecker


wie versprochen... Hier unsere neue Winterjackenedition


Samstag den 20. Januar 2018 war es wieder soweit, die Jahreshauptversammlung war gekommen. 

Nachdem der komplette Vorstand die jeweiligen Berichte vorgetragen hatte gab es dieses Jahr Ergänzungswahlen. 

 

Jürgen Frank übernahm, wie zuvor kommissarisch, das Amt des 1. Vorsitzenden. 

Das Amt des 2. Vorstandes übernahm, zusätzlich zum Zuchtwart, Robert Riehle. 

Thomas Meier wurde als Rettungshundebeauftragter gewählt, auch er hatte das Amt zuvor kommissarisch ausgeführt. 

 

Wie üblich wurden noch die Kassenprüfer sowie die Delegierten für die Landesgruppe gewählt. 

 

Vorweg gab es noch eine kleine Überraschung: Die langersehnten Vereinsjacken wurden geliefert --> Bilder folgen


Am 6. Januar 2018 nahm eine kleine Auswahl am Übungsleiterseminar in Elzach teil. Es war eine sehr interessante Veranstaltung. Ein großes Lob an die Organisation. Toller Ablauf! 

 

Jetzt kommen wir zum beliebten "Zeitungsbier". Dank unserer neuen Vereinskleidung relativ leicht, wer von unseren Mitgliedern ein teilnehmendes Mitglied entdeckt darf sich ein Gratisgetränk bei ihnen abholen. ;-)


Terminbekanntgabe: Am "Freitag den 13." (13.04.2018) führen wir eine Ausdauerprüfung durch. Als Leistungsrichter konnten wir Helmut Hecker verpflichten. Bei Interesse bitte Anmelden: info@svog-baden-baden.de 

 

Wir freuen uns auf euer kommen, für das leibliche Wohl ist wie immer "bestens" gesorgt.


Am 10.02.2018 findet bei uns in der Ortsgruppe der RH-Workshop der LG Baden (LG12) statt. Hierzu sind alle Mitglieder der LG Baden recht herzlich eingeladen. Es wird im vorherige Anmeldung gebeten:

 

Anmeldeschluss bis 04.02.2018 (unbedingt anmelden)

 

Mail: helmut.hecker@gmx.de oder per Fax 07231-2805446 

 

 


Prüfung der SV OG Lahr und Umgebung (11.11.2017)

 

Heute war Prüfung bei unseren Freunden, der OG Lahr und Umgebung. Am Start unserseits Thorsten Schmidt mit seinem Urs vom Waldwinkel. Der "graue Dinger" (O-Ton Richter) suchte eine Spitzenfährte (FH2) mit 90 Punkten. Urs fand den Acker an fast allen Gegenständen zum "Buddeln" schön, ansonsten wäre die tolle Sucharbeit mit einem Vorzüglich bewertet worden. 

Herzlichen Glückwunsch und danke an die mitgereisten Fans


 

Spätjahresprüfung am 04.11.2017 mit Richter Alexander Rath

 

Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Teilnehmern und Gästen bedanken. Wir hoffen ihr hattet Spaß und ihr hattet einen schönen Aufenthalt bei unserer Ortsgruppe. 

Vielen Dank auch an Alexander Rath, der unsere Prüflinge abnahm. 

Es konnten fast alle bestehen und somit war die Prüfung ein großer Erfolg. 

Ein besonderes Lob noch an unsere Mitglieder Nicole Kull zu bestandenen BH-Prüfung mit ihrer Keana. Natürlich auch an Martina Junge zur bestandenen RH1 mit ihrem Billy. Nicht vergessen dürfen wir unseren Übungswart, Thorsten Schmidt, der erfolgreich eine FH2 mit seinem Urs vom Waldwinkel absuchte. 

Tagesbester war Peter Schorpp mit seinem Jimmy von der Teufelskehle der eine "TOP" IPO3 vorführte. 

Last but not least... Vielen Dank an alle Helfer, sei es in der Küche, auf der Fährte, als Helfer beim Stadtteil oder in der Gruppe, als Prüfungsleitung oder als Kuchenbäcker. Ohne euch wäre keine Veranstaltung machbar!